Nachhaltig bauen - Lebenszyklus, Systeme, Szenarien, Verantwortung
Bok, 2011

Dem Bauwesen kommt bei der Zielsetzung einer Nachhaltigen Entwicklung eine grosse Bedeutung zu. "Nachhaltig Bauen" bedeutet vereinfacht ausgedrückt, Bauwerke zu errichten und zu erhalten, die ein Kapital für zukünftige Generationen darstellen und keine Altlast. Das Buch bietet einen Einstieg in diese Thematik über drei Zugänge: Denkschule, Handwerkszeug und Beispiele. Es wird der bestehenden Baupraxis ein Ansatz gegenübergestellt, der sich am gesamten Lebenszyklus der Bauwerke orientiert und ein Denken und Planen in Systemen und Szenarien voraussetzt. Dies erfordert ein modernes Selbstverständnis des Planenden, der bei sämtlichen Prozessen der Planung und Bewirtschaftung die Verantwortung übernimmt und sich nicht nur auf den Entwurf beschränkt. Beispiele Nachhaltigen Bauens veranschaulichen mögliche Lösungsansätze und zeigen auf, welche Ideen funktionieren oder wo noch optimiert werden kann. Ein Anhang mit einer umfassenden Übersicht zu Instrumenten für Nachhaltiges Bauen ergänzt die Publikation. - Umfasst den ganzen Lebenszyklus von Bauten, von der Herstellung über die Nutzung bis zur Entsorgung. - Thematisiert viele Teilbereiche: u.a. Projektmanagement, Life Cycle Management, Facility Management, Immobilieninvestition. - Enthält einen umfassenden Anhang zu Instrumenten und Hilfsmitteln.

bauen

Szenarien

Systeme

Management

LCC

LCA

Nachhaltigkeit

Planung

Verantwortung

Lebenszyklus

Författare

Holger Wallbaum

Susanne Kytzia

Samuel Kellenberger

Ämneskategorier

Arkitekturteknik

Social och ekonomisk geografi

Byggproduktion

Miljöanalys och bygginformationsteknik

Övrig annan samhällsvetenskap

Husbyggnad

ISBN

978-3-7281-3415-8